Unsere Ponys

Shetlandponys sind stur, dick, frech, trippeln wie Nähmaschinen und sind am ehesten noch als Rasenmäher geeignet? Von wegen!

Unsere Ponys

  • sind lieb mit den kleinsten Kindern
  • sind so gut in Dressur und Springen geritten, dass die Kinder auf ihnen „richtig“ reiten lernen
  • haben gute Bewegungen und halten mit den Ponymädels bei Reitturnieren mit Großpferden locker mit
  • sind jederzeit für Späße wie Reiterspiele zu haben
  • ziehen mit viel Power die Kutsche
  • lernen spielend schnell Zirkuslektionen
  • Sind nervenstark, und beweisen dies mit Einsätzen wie St. Martin, Schützenfest usw.
  • Gehorchen ihren Reitern, so dass wir auch mit einer ganzen Gruppe ohne Probleme durchs Gelände galoppieren können

Kurz gesagt: Unsere Shettys sind einfach die Besten! Und mit ihnen ist das Leben eben doch ein Ponyhof.

Zur Herde gehören derzeit acht Stuten und vier Wallache, der Zuchthengst Chaccomo und zwei Hengstfohlen. Die meisten Ponys stammen aus der eigenen Zucht. Die Ponys werden für Kinderreitstunden eingesetzt und laufen jedes Jahr am Schützenumzug mit. Außerdem fahren wir mit ihnen Kutsche und Schlitten, gehen mit ihnen auf Turniere oder Auftritte.

Stuten

Wallache

Hengste